Viol
Viol

Foto: Friedberg- Fotolia; Quelle: EasyBus

19.09. Schottland Highlands & Highlights

Edinburgh - Edradours Whisky - Blair Castle - Highlands - Inverewe Gardens - Loch Ness - Glasgow...

Kleine Gruppe - großes Erlebnis!

 

 

Ein kurzer Blick auf die Geschichte des schottischen Whiskys...
Die Liebe der Schotten zum „Wasser des Lebens" ist uralt und die Ursprünge des Whiskys lassen sich kaum noch zurückverfolgen. Es waren vermutlich die Kelten in Britannien, die sich als Erste auf die Kunst des Destillierens einer wasserklaren, stark alkoholhaltigen Flüssigkeit verstanden. Später waren es dann vor allem die Klöster, die damals - zu Beginn der Christianisierung der Insel - eigene Gasthäuser betrieben, die das Wissen um die Whisky-Herstellung bewahrten und verbreiteten. Noch später hatte jeder schottische Clan eine eigene Destillerie, in der er Whisky zum Eigengebrauch herstellte.... Wie es dann weiterging, erfahren Sie während Ihrer Schottland-Reise.
Vergessen Sie jedoch nicht abends im Pub beim Heben Ihres Whisky-Glases „slàinte mhath" zu sagen: das ist Schottisch-Gälisch für „gute Gesundheit". Dann schmeckt der Whisky gleich noch einmal so gut!

 
 

1.Tag: Amsterdam / Ijmuiden - Fährpassage

Sie reisen im 5-Sterne Reise-Viol Luxusbus 2+1 an die niederländische Küste zur Fährpassage nach England. Gegen Abend gehen Sie an Bord des komfortablen Fährschiffs. Genießen Sie das gute Abendessen an Bord! Sie übernachten in 2-Bett-Kabinen, Abendessen an Bord. 1 Nacht

2.Tag: England: Newcastle - Schottland: Edinburgh

In Newcastle betreten Sie englischen Boden und fahren durch die Borderregion nach Edinburgh. Nach der Mittagspause sehen Sie dann bei der Stadtrundfahrt die Top-Highlights der schottischen Metropole, vom Grassmarkets, mit seinen bunten Pubs und Ladenfronten, bis hinauf bis zum mächtigen Edinburgh Castle. Am späten Nachmittag verlassen Sie die Stadt und fahren zum Hotel im Raum Edinburgh. 1 Nacht

3.Tag: Pitlorchy - Edradours Whisky Destillery - Blair Castle - Highlands

Heute besuchen Sie zunächst die kleinste Whisky Destillery Schottlands: die Edradour Whisky Destillery, malerisch versteckt in einem kleinen Tal bei Pitlorchy gelegen, Probe inklusive - lassen Sie sich überraschen! Nicht weit entfernt werden Sie dann schon im Märchenschloss Blair Castle erwartet: der Duke of Atholl ist Herr über Schloss und auch über die Atholl Highlanders, die einzige legale Privatarmee Europas. Erkunden Sie hier das Schloss und den Park. Danach reisen Sie durch die stimmungsvolle Landschaft der Grampian Mountains zu Ihrem Hotel in den Highlands im Raum Aviemore / Inverness Anfang September blüht die Heide purpurrot in den Bergen - freuen Sie sich auf einen herrlichen Reisetag. 2 Nächte

4.Tag: Highland-Erlebnis: Corrieshalloch-Schlucht - subtropische Pflanzen in den Inverewe Gardens

Beim heutigen Tagesausflug verlassen Sie weitestgehend die Zivilisation: vorbei an Inverness fahren Sie in die unberührte Natur der westlichen Highlands. Bei der Corrieshalloch-Schlucht halten Sie zu einem Foto-Stopp: 46m fällt hier das Wasser in die Tiefe. Entlang des Little Loch Broom und der Guinard Bay, erreichen Sie Poolewe mit den Inverewe Gärten. Durch den warmen Golfstrom erwartet Sie hier eine üppige, subtropische Pflanzenvielfalt die Sie begeistern wird. Ganze Kontinente sind zu entdecken: so gibt es einen Asien-Teil namens Bambooselem, in dem Bambus und Rhododendren sprießen, einen Amerika-Bereich, in dem es Ahorn zu bewundern gibt. An anderen Orten finden sich Pflanzen aus Südamerika oder Eukalyptus-Bäume aus Australien.... Gerade im Frühjahr und Sommer ein farbenprächtiges Blütenmeer!

5.Tag: Loch Ness - Glen Coe - Grampian Mountains - Glasgow

Bei der Weiterreise entlang des Loch Ness, sehen Sie die Ruinen von Urquhart Castle. Vielleicht zeigt sich auch Nessie? Durch die atemberaubende Landschaft des Glencoe Tales, auch „Tal der Tränen" genannt, fahren Sie dann nach Glasgow, die größte Stadt Schottlands. Durch die Lage am schiffbaren Teil des Flusses Clyde wurde Glasgow durch den Schiffbau und den Handel mit der neuen Welt geprägt. Die Merchant City, das Stadtviertel der Tabakbarone, zeigt noch heute das aus der Neuen Welt übernommene Schachbrettmuster. Während der Weltkriege war Glasgow eine verrauchte Millionenstadt mit viel Schwerindustrie. Mit dem Niedergang der Schwerindustrie sank die Einwohnerzahl. In den 1990er Jahren fanden umfangreiche Stadterneuerungen statt, so dass viele Teile der Innenstadt nun in neuem Glanz erstrahlen. 1990 wurde Glasgow zur European City of Culture, 1999 als UK City of Architecture and Design und 2003 als European City of Sport gewählt Bei der Stadtbesichtigung mit Reiseleitung entdecken Sie diese spannende Stadt... Übernachtung im Raum Glasgow. 1 Nacht

6.Tag: Gretna Green - Newcastle - Fährpassage

Sie reisen an die Grenze zu England und haben in Gretna Green Gelegenheit die ehemalige Hochzeitsschmiede zu besuchen. Entlang des Hadrian´s Walls erreichen Sie schließlich den Hafen von Newcastle, wo Sie am Nachmittag an Bord des Fährschiffes gehen. Genießen Sie das Dinnerbuffet an Bord, ehe Sie den Abend an der Schiffbar ausklingen lassen... 1 Nacht

7. Tag: Zurück auf dem Kontinent - Heimreise

Noch ein Frühstück an Bord und schon erreichen Sie den Hafen von Amsterdam / Ijmuiden und treten die Heimreise an.

 

Reise-Viol Leistungen
  • Fahrt im 5-Sterne Reise-Viol Luxusbus 2+1
  • 2x Nachtfährpassage Amsterdam- Newcastle- Amsterdam
  • 2-Bett-Kabinen innen mit DU-WC
  • 2x Frühstücksbuffet und Abendessen an Bord
  • 4x Ü, Frühstücksbuffet, Mehrgang-Abendessen/Buffet
  • gute Mittelklassehotels
  • Zimmer mit Bad oder DU-WC, TV
  • Stadtführung Edinburgh
  • Whiskyprobe bei Edradour
  • Eintritt Blair Castle
  • Tagesausflug Highlands mit Eintritt Inverewe Gardens
  • Stadtführung Glasgow
REISEZUSATZINFORMATIONEN:

Termine und Preise
7 Tage ab € 1029,-
 
19.09.2018 - 25.09.2018    DZ  € 1029,-
zubuchbare Leistungen
€ 245,-
Zuschlag EZ + Einzelkabine innen
 
€ 28,-
Zuschlag 2-Bett-Kabine aussen, Betten nebeneinander
 
€ 42,-
ERV-Reiseschutzpaket mit Selbstbehalt ab
 
€ 62,-
ERV-Reiseschutzpaket ohne Selbstbehalt bis 64 Jahre ab
 
€ 78,-
ERV-Reiseschutzpaket ohne Selbstbehalt ab 65 Jahre ab
 
€ 35,-
ERV-Reiserücltritt mit Selbstbehalt ab
 
€ 52,-
ERV-Reiserücltritt ohne Selbstbehalt bis 64 Jahre ab
 
€ 62,-
ERV-Reiserücltritt ohne Selbstbehalt ab 65 Jahre ab
 
Zusatzinformationen
Bitte beachten Sie: 2-Bett-Kabinen innen verfügen stets über ein Ober- und ein Unterbett.
 
Bei dieser Reise sind Zustiege im Raum Pegnitz / Nürnberg nur auf Anfrage buchbar.
 
Mindestteilnehmerzahl 15 Personen
 
Stornostaffel E
 
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor Reise behalten wir uns vor, die Reise nicht durchzuführen.