Donnerbold - Fotolia
© Easy-BUS
Kostenfreie Urlaubshotline
0800-9511195

Südfrankreich- Provence... Farben und Düfte

Côte d´Azur, Monaco/Monte Carlo

10 Tage ab 1.869,00 €

p.P. im DZ

Standorthotels, großes Besuchsprogramm mit Reiseleitungen, Weinprobe

Reiseverlauf

1.Tag: Schweiz – Hoch-Savoyen

Herzlich Willkommen an Bord des ReiseViol VIPBus 2+1. Sie reisen quer durch Süddeutschland in die Schweiz. Vorbei an Basel, Bern und dem Genfer See erreichen Sie abends Ihr Hotel im Raum Châtel in den nördlichen Savoyer Alpen. 1 Nacht

2.Tag: Route Napoléon – Provence

Vorbei an Annecy und Grenoble reisen Sie zur Route Napoléon. So wird die Route bezeichnet, die Napoleon I., vom Mittelmeer kommend, über Grasse, Sisteron und Gap bis nach Grenoble zurücklegte, nachdem er, um die Macht zurückzuerobern, von Elba kommend in Südfrankreich gelandet war.  Am Tor der Provence, Sisteron, reisen Sie dann Richtung Luberon und erreichen rechtzeitig zum Abendessen Ihr erstes Standorthotel in La Roque d´Antheron. 4 Nächte

3.Tag: Lavendel und Ocker im Naturpark Luberon

Nach einem herzlichen „Bienvenue!“ von Ihrer Reiseleitung starten Sie zum Ausflug in den Naturpark Luberon. Von der Sonne verwöhnte Rebhänge, Lavendelfelder und Olivenhaine, Dörfer mit kleinen schattigen Plätzen und Brunnen prägen das Bild. Sie besuchen zunächst das hübsche Dorf Gordes, dessen Häuser sich um eine imposante Burg gruppieren. Vom malerisch an einem Steilhang gelegenen Dorf bietet sich ein herrlicher Blick auf das Luberon-Gebirge. Nur wenige Kilometer von Gordes entfernt befindet sich die Abtei von Sénanque, die von Lavendelfeldern umgeben ist. Die bezaubernde Kombination aus klerikaler Strenge und lila Überfluss hat aus der Zisterzienserabtei ein Wahrzeichen der Provence gemacht. Am Nachmittag erreichen Sie Roussillon, dessen Ockersteinbrüche in unzähligen Schattierungen erstrahlen. Lassen Sie dieses Farbenspektakel auf sich wirken…

4.Tag: Sur le pont d'Avignon, l'on y danse, l'on y danse… Avignon – L‘Isle sur la Sorgue – Fontaine de Vaucluse

Heute fahren Sie im ReiseViol VIPBus 2+1 nach Avignon. Wer kennt nicht das Lied der Brücke St.Benezet: Sur le pont d´Avignon, was es damit auf sich hat erfahren Sie sicher von Ihrer Reiseleitung. Sie besichtigen auch den weltbekannten Papstpalast und haben tolle Ausblicke auf die Rhone. Nach dem quirligen Avignon rasten Sie zur Mittagszeit im beschaulichen L‘Isle sur la Sorgue, bekannt für seine alten hölzernen Schaufelräder in der Sorgue. Sie beenden Ihren Ausflug heute mit dem Besuch der Fontaine de Vaucluse: die scheinbar bodenlose Karstquelle ist ein Rätsel. Bislang weiß wohl keiner genau, wie tief die Quelle ist. Expeditionen mit einem ferngesteuerten U-Boot wurden in 300m Tiefe abgebrochen.

5.Tag: Alpilles Gebirge …auf den Spuren von Van Gogh und den Römern

Heute entdecken Sie die römischen Ruinen von Glanum, ehe Sie im malerischen St.Remy de Provence auf den Spuren von Van Gogh wandeln und die Farben der Provence genießen. In Les Baux de Provence spazieren Sie zum Chateau, ehe Sie beim Rückweg noch die malerischen Dörfer Maussane und Mouriès queren.

6.Tag: Aix-en-Provence - Mittelmeer: Saint Tropez – Nizza 

Sie reisen weiter und besuchen früh am Vormittag die eleganteste Stadt Frankreichs, Aix-en-Provence. Bummeln Sie entlang dem Prachtboulevard Cours Mirabeau mit dem Café Deux Garçons. Hier trafen sich bereits berühmte Künstler und Schriftsteller wie Émile Zola und Paul Cézanne. Durch die typisch provenzalische Hügellandschaft reisen Sie dann weiter ans Mittelmeer ins glamouröse Saint-Tropez. Seit der vorletzten Jahrhundertwende suchten Künstler hier immer wieder Inspiration – seit den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts hat der Jet-Set das hübsche Fischerdorf für sich entdeckt. Nehmen Sie doch einen Pastis in einer Bar im Hafen, betrachten die Luxusyachten oder das nicht minder interessante Publikum und spüren Sie den Zauber der Côte d’Azur. Am späten Nachmittag erreichen Sie dann Ihr zweites Standorthotel in Nizza. 3 Nächte

7.Tag: Cote d`Azur: Nizza – Cannes

Mit Reiseleitung erkunden Sie heute zwei Perlen an der Côte d`Azur. Der Tag beginnt mit der Erkundung von Nizza, einzigartig an der Engelsbucht gelegen. Entlang der Palmen gesäumten Promenade des Anglais gelangen wir in die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und erreichen dort auch den berühmten Blumenmarkt. Hier bieten die Händler neben Blumen auch Südfrüchte, Fisch, Gemüse und Souvenirs an. Entlang der Küste geht es dann im ReiseViol VIPBus 2+1 in die Festivalstadt Cannes. Die hübsche Altstadt wird überragt von den Resten der alten Burg und der Kirche Notre-Dame-d’Espérance aus dem 17. Jh.. Der mondänere Teil des Badeortes liegt am Meer. Sehenswert ist hier die weltberühmte Strandpromenade La Croisette, der Mittelpunkt von Cannes, und einer der Schauplätze bei den Internationalen Filmfestspielen die jedes Jahr hier stattfinden. Wandeln Sie unter Palmen auf den Spuren der Stars oder bummeln Sie einfach hinunter zum Hafen und besuchen Sie die edlen Luxusyachten, die sich sanft in den Wellen wiegen.

8.Tag: Fürstentum Monaco – Bergdorf Éze

Heute fahren wir nochmals entlang der malerischen Küstenlandschaft der Côte d´Azur – aber in die andere Richtung, ins Fürstentum Monaco. Imposant über dem Meer thront der Palast der Grimaldis. Vorbei an exotischen Gärten und durch malerische Gassen führt Sie unsere örtliche Reiseleitung beim Stadtrundgang zur Kathedrale, in der unter anderem Fürstin Gracia Patricia begraben liegt. Am zentralen Platz Monacos, sehen Sie dann den Palast der Fürstenfamilie Grimaldi. Von der Anhöhe aus haben Sie einen herrlichen Blick über die Bucht und den Stadtteil Monte Carlo, ehe Sie auf der Formel-1-Strecke des Grand Prix von Monaco in Richtung Casino fahren. Die historische Spielbank gehört zu den bekanntesten weltweit und ist bis heute Treffpunkt der High Society nicht nur Europas, sondern aus der ganzen Welt. Nun besuchen wir noch das hübsche Bergdorf Éze. Interessante Einblicke in die vielfältige Welt der Düfte erlaubt Ihnen die Besichtigung einer Parfümfabrik.

9.Tag: Weinprobe im Piemont – Piemont

Wir verlassen heute das Mittelmeer und reisen ins Piemont zu einer Weinprobe. Zur letzten Übernachtung werden wir am Abend im Raum Comer See, Lago Maggiore erwartet. 1 Nacht

10.Tag: Schweiz – Heimreise

Durch die schöne Schweizer Bergwelt geht unsere Reise am Bodensee vorbei und quer durch Süddeutschland zurück zu den Ausgangsorten...

Leistungen
  • Fahrt im ReiseViol VIPBus 2+1
  • 2x Ü-Frühstücksbuffet, Mehrgangabendessen
  • gute Mittelklassehotels Savoyer Alpen, Lago Maggiore/Comer SEe
  • Zimmer Bad/DU-WC, TV, WLAN
  • 4x Ü-Frühstücksbuffet, Mehrgang-Abendessen
  • 3-Sterne Hotel Le Mas de Jossyl
  • Zimmer Bad/DU-WC, Fön, TV, Safe, Klimaanlage
  • Ausflüge 3., 4., 5. Tag mit Reiseleitung und anfallender Eintritte
  • 3x Ü-Frühstücksbuffet, Mehrgangabendessen
  • 3-Sterne Hotel Monsigny, Nizza
  • Zimmer Bad/DU-WC, Fön, TV, Safe, Klimaanlage
  • Ausflüge 7., 8.Tag mit Reiseleitung
  • Weinprobe im Piemont
Unterkunft

Hotel Le Mas de Josyl ★★★

Termine und Preise
10-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
24.04.2024-03.05.2024
RFRAN0424
Hotel Le Mas de Josyl ★★★
DZ
EZ
1.869,00 €
2.244,00 €
Buchen
Zubuchbare Leistungen Preis p.P.
RundumSorglos-Schutz der ERGO mit Selbstbehalt ab 85,00 €
RundumSorglos-Schutz der ERGO ohne Selbstbehalt bis 64 Jahre ab 124,00 €
RundumSorglos-Schutz der ERGO ohne Selbstbehalt ab 65 Jahre ab 160,00 €
Reiserücktritt der ERGO mit Selbstbehalt ab 65,00 €
Reiserücktritt der ERGO ohne Selbstbehalt bis 64 Jahre ab 90,00 €
Reiserücktritt der ERGO ohne Selbstbehalt ab 65 Jahre ab 108,00 €
Zusatzinformationen
Mindestteilnehmerzahl 15 Personen. Stornostaffel D
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 3 Wochen vor Reise behalten wir uns vor, die Reise nicht durchzuführen.

Foto-Galerie zu der Reise

  • Südfrankreich- Provence... Farben und Düfte
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Südfrankreich- Provence... Farben und Düfte
    Tilio & Paolo - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Südfrankreich- Provence... Farben und Düfte
    djama - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Südfrankreich- Provence... Farben und Düfte
    Sea Wave - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Südfrankreich- Provence... Farben und Düfte
    Subbotina Anna - Fotolia
    © Easy-BUS